Nächster Wurf geplant für 2019!

"Wenn man gewollt hätte, dass der Hund im Garten lebt, dann hätte man ihn "canis hortensis" genannt und nicht "canis familiaris"."
Von Eberhard Trumler, Kynologe aus "fjarhundurinn minn - geliebter islandhund" von Elke Landrock Bill
...und wir sind sehr froh drüber. Sie werden sehr viel Freude an dem liebenswerten Clown haben! Er ist 2. Hund und kommt in sehr erfahrene Hütehundhände. Seiner Karriere als erfolgreicher Klassenclown und Familienhund steht nichts mehr im Weg! Ein Botschafter seiner Rasse mit viel Wikingercharme.... Good Luck little Brandur, fare well!

IHA Tulln, 30.9.2017

Wir hatten das Glück mit H. Guido Schäfer einen wirklich erfahrenen Richter f Islandhunde zu haben.

Audna war sehr anfangs nervös, sie hat noch nie so viele Hunde und Menschen auf einmal gesehen. Aber sie hat sich daran gewöhnt und sich schön präsentiert.

Sie hat sehr gute Bewertungen bekommen: CACA, CACIB, V1, BOB

Wir sind stolz auf die kleine Maus...

...sind zu ihren neuen Familien gezogen! Good Luck, Rasselbande- ihr habt tolle Familien gefunden, auf in die weite Welt. Ihr lieben, stolzen neuen Hundebesitzer: Gebt ihnen Wurzeln und Schutz, wenn sie euch brauchen, aber gebt ihnen auch Flügel - Wikinger brauchen ihre Freiheiten... 

....vor lauter Vorfreude auf die Babies habe ich doch glatt vergessen Audnas 1. Ausstellungsergebnisse zu posten:

Mai2017 Wieselburg: CACA, CACIB, BOB, V1

Sie hat ihre Sache sehr gut gemacht, nur am ruhig stehen müssen wir noch arbeiten - nobody is perfect 😉